Allgemeine Geschäftsbedingungen der CANTIENICA AG für die Teilnahme an Ausbildungen, Reinsitzern, Refreshers und Workshops 

 

1. Definitionen

AGB bedeutet Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sitz entspricht dem Sitz der CANTIENICA AG. Der Sitz befindet sich an der Seefeldstrasse 215 in 8008 Zürich

 

2. Geltungsbereich

Die AGB gelten für sämtliche Teilnahmen an Kursen und Diplomausbildungen, die von der CANTIENICA AG angeboten werden. Die CANTIENICA AG behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend für den Vertragsabschluss ist jeweils die zum Zeitpunkt der Anmeldung für einen Kurs oder eine Diplomausbildung geltende Version dieser AGB, welche ab der Anmeldung nicht mehr einseitig geändert werden kann. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt und hiermit ausdrücklich abgelehnt.

 

3. Leistungsangebot

Die Angebote der CANTIENICA AG (Diplomausbildungen, Stufen-Refresher, Themen-Refresher, Workshops u.a.) stehen stufenabhängig den Lizenznehmern der CANTIENICA AG offen. Die ausbildungsspezifischen Teilnahmevoraussetzungen finden sich bei den Kursbeschrieben auf der Webseite www.cantienica.com/ausbildungen. Für einige Angebote gibt es Fragebogen, die auf der Webseite heruntergeladen oder per E-Mail bei CANTIENICA AG bestellt werden können.  

Die Ausbildungen zur CANTIENICA®-Instruktorin resp. zum CANTIENICA®-Instruktor sind modular aufgebaut. Die Teilnahme an einem Ausbildungsmodul der höheren Stufe bedingt, dass die vorangehenden Ausbildungsmodule erfolgreich abgeschlossen wurden. Es gibt folgende Ausbildungsmodule:

  • CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze (beinhaltet die Grundlagen der CANTIENICA®-Methode plus CANTIENICA®-Das Coaching)

  • CANTIENICA®-Methode Stufe 2 Silber

  • CANTIENICA®-Methode Stufe 3 Gold

  • CANTIENICA®-Methode Stufe 4 Platin

  • CANTIENICA® in Yoga (kann als Erst- bzw. Einzelbaustein absolviert werden)

Detaillierte Beschriebe der Ausbildungsmodule sind auf der Webseite abrufbar unter www.cantienica.com/ausbildungen. Die Beschriebe der Ausbildungsmodule dienen der Kundenorientierung und sind unverbindlich.

Die Teilnahme am 5 Tage Intensiv-Seminars der CANTIENICA®-Methode  Stufe 1 Bronze setzt den Abschluss eines Lizenzvertrages voraus. Informationen zum Lizenzvertrag sind unter www.cantienica.com/lizenzprogramm abrufbar.

 

4. Vertragsabschluss und Rücktritt

Sämtliche Verträge betreffend die Teilnahme an von der CANTIENICA AG durchgeführten Ausbildungen werden mit der CANTIENICA AG abgeschlossen.

 

Der Vertrag betreffend die Teilnahme an einer Ausbildung kommt zustande, sobald sich die Kundin, der Kunde auf der Webseite https://www.cantienica-ausbildungen.com oder per E-Mail oder Fax für die Teilnahme anmeldet. Auf der Webseite wird über den Button „Formular senden“ ein verbindlicher Vertrag betreffend die Teilnahme an der entsprechenden Ausbildung abgeschlossen. Der Eingang Ihrer Anmeldung bzw. der Vertragsabschluss wird an die von Ihnen angegebene E-Mail nach dem Vertragsabschluss bestätigt. Die Bestätigung enthält keine Zusage, dass die Ausbildung am vorgesehenen Termin durchgeführt werden kann. Sie zeigt lediglich, dass die abgegebene Anmeldung eingetroffen und somit der Vertrag mit CANTIENICA AG zustande gekommen ist.

Die Angaben über Termine und Ausbildungsorte für die von der CANTIENICA AG durchgeführten Ausbildungen können nicht garantiert werden. Die CANTIENICA AG kann einseitig und ohne die Zustimmung der Kundschaft Ausbildungseinheiten mit ungenügender Teilnehmerzahl zeitlich verschieben, sie zusammenlegen, andere Örtlichkeiten für die Durchführung der Ausbildung bestimmen oder die Ausbildung unter Rückzahlung der vollen Teilnahmegebühr auch kurzfristig absagen. Allfällige Terminverschiebungen, Änderungen in der Zusammenstellung der Ausbildungen, Änderungen des Ausbildungsortes etc. werden der Kundschaft unverzüglich von der CANTIENICA AG per E-Mail mitgeteilt. Kann die Kundschaft im Falle von Terminverschiebungen nicht an einer Ausbildung teilnehmen, kann sie innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der E-Mail betreffend der Terminverschiebung vom Vertrag zurücktreten, was die Rückzahlung der Teilnahmegebühr durch CANTIENICA AG zur Folge hat. Ein Rücktritt aufgrund der Änderung des Ausbildungsortes oder einer geänderten Zusammenstellung der Ausbildung ist ausgeschlossen. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche, sind ausgeschlossen.

Es bestehen keine weiteren Rücktrittsmöglichkeiten für die Kundschaft.

Die CANTIENICA AG bestimmt eine oder mehrere qualifizierte Personen, welche die Ausbildung leiten. Eine Änderung im Ausbildungspersonal berechtigt weder zur Kursumbuchung noch zum Rücktritt vom Vertrag.

Zusammen mit der Anmeldebestätigung erhält die Kundschaft die Rechnung für die Teilnahme an der Ausbildung. Die definitive Platzreservation für die Teilnahme an einer bestimmten Ausbildung und die Zustellung der Kursunterlagen erfolgen nach Bezahlung der Rechnung.

Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt, wobei der Zeitpunkt der Anmeldung massgebend ist. Ist eine Ausbildung im Zeitpunkt der Anmeldung durch die Kundschaft ausgebucht, wird die Anmeldung ebenfalls in zeitlicher Reihenfolge auf einer Warteliste vermerkt. Die Kundschaft wird per E-Mail darüber informiert, dass Sie auf eine Warteliste gesetzt wurde. Eine Rechnung wird der Kundschaft erst zugestellt, sobald die Platzvergabe für die Teilnahme an der Ausbildung erfolgt ist. 

5. Terminänderungen auf Wunsch der Kundschaft

Bei Verhinderung durch Krankheit der Kundschaft oder Tod eines Angehörigen, kann die Kundschaft eine kostenlose zeitliche Umbuchung des Ausbildungstermins in Absprache mit der CANTIENICA AG vornehmen. Bei Verhinderung aufgrund von Krankheit oder Tod eines Angehörigen kann die CANTIENICA AG die Einreichung eines Arztzeugnisses oder einer Todesbescheinigung verlangen. 

Falls die Kundschaft während der Ausbildung krankheitshalber ausfällt, muss die ganze Ausbildung zum Preis eines Reinsitzers wiederholt werden.

Falls die Kundschaft aus anderen Gründen eine Terminänderung bzw. Umbuchung wünscht, ist dies der CANTIENICA AG bis 4 Monate vor Ausbildungsbeginn schriftlich mitzuteilen. Eine Terminänderung bzw. Umbuchung ist gegen Zahlung einer Gebühr von 20% des Kurspreises möglich. Die Gebühren für die Umbuchung von Terminen sind auf der Webseite der CANTIENICA AG untehttps://www.cantienica-ausbildungen.com ersichtlich.

In keinem Fall hat die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer Anspruch auf Rückzahlung.

 

6. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für von der CANTIENICA AG durchgeführte Ausbildungen sind auf der Webseite unter www.cantienica.com/preise und auf dem Anmeldeformular aufgeführt. Die Preise sind in CHF angegeben, die Preisangaben sind verbindlich.

 

Nach der Anmeldung zu einer Ausbildung wird der Kundschaft eine schriftliche Rechnung an die von ihr angegebene E-Mail-Adresse zugestellt. Nach Ablauf der Zahlungsfrist erhält die Kundschaft Mahnungen. Pro Mahnung werden Kosten von CHF 50.00 verrechnet.

 

7. Haftung und Haftungsausschluss

Die CANTIENICA AG schliesst, soweit gesetzlich zulässig jegliche Haftung aus.

Die Teilnahme an den einzelnen Ausbildungen der CANTIENICA AG erfolgt auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr der Kundschaft. Seitens der CANTIENICA AG wird jede Haftung für Schäden bei Unfällen, Verletzungen und/oder Krankheiten der Kundschaft ausdrücklich ausgeschlossen. In gleichem Umfang ist die Haftung für Handlungen von Hilfspersonen der CANTIENICA AG ausgeschlossen. Die Haftung für den Verlust von Wertgegenständen der Kundschaft in den Ausbildungsräumlichkeiten der jeweiligen Kurse und Diplomausbildungen wird ausdrücklich wegbedungen.

Der Haftungsausschluss umfasst insbesondere jegliche Haftung für (a) leichte und einfache Fahrlässigkeit, (b) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden sowie entgangenem Gewinn und (c) nicht realisierte Einsparungen.

Aufwendungen im Zusammenhang mit der An- und Rückreise an den Ausbildungsort sowie allfällige Kosten für eine Unterkunft am Ausbildungsort sind Sache der Kursteilnehmer/innen. Die CANTENICA AG schliesst jegliche Haftung für gebuchte Reisen, Hotels, Handlungen Dritter oder Anderem in Zusammenhang mit den Ausbildungen aus.

 

8. Urheberrechte an den Produkten, den Produktinhalten und den AGB

Die Kundschaft anerkennt die Urheberrechte von BENITA CANTIENI bzw. der CANTIENICA AG an sämtlichen Kursunterlagen, insbesondere der darin enthaltenen Illustrationen, namentlich der anatomischen Darstellungen. Sämtliche Urheberrechte verbleiben bei BENITA CANTIENI bzw. der CANTIENICA AG. Die Kundschaft verpflichtet sich, die Kursunterlagen, Teile der Unterlagen und insbesondere in bestimmten Unterlagen enthaltenen Illustrationen,

  • nicht zu vervielfältigen, anzubieten, zu veräussern oder sonst wie zu verbreiten;

  • nicht direkt oder mit irgendwelchen Mitteln vorzutragen, aufzuführen, vorzuführen, anderswo wahrnehmbar oder so zugänglich zu machen, so dass Personen von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl dazu Zugang haben.

Die CANTIENICA AG ist Inhaberin sämtlicher Rechte, insbesondere Urheberrechte, an diesen AGB.

 

9. Datenschutz

Persönliche Daten werden vertraulich behandelt.

 

Die Datenschutzerklärung (abrufbar unter Datenschutzerklärung) ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Annahme dieser AGB erklärt sich die Kundschaft auch bereit, der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

 

10. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. In diesem Falle kommt die gesetzliche Regelung gemäss dem Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil: Obligationenrecht; SR 220) zur Anwendung. 

Sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen der Kundschaft und der CANTIENICA AG unterliegen ausschliesslich dem schweizerischen materiellen Recht, unter Ausschluss des Kollisionsrechts inklusive desWiener Kaufrechts und anderer völkerrechtlicher Abkommen.

Als ausschliessliche Gerichtsstände für Klagen von Konsumentinnen und Konsumenten gelten der Sitz von CANTIENICA AG oder der Wohnsitz der Kundschaft. Für die Beurteilung sämtlicher anderer Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Gültigkeit, Durchsetzbarkeit, Auslegung, Anwendung und Umsetzung von Rechtsgeschäften sind die Gerichte am Sitz der CANTIENICA AG zuständig.

 

 

© 2018 CANTIENICA AG, Seefeldstrasse 215, 8008 Zürich

CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zurich

​T: +41 44 388 72 72 

E: office@cantienica.com

NEWSLETTER

Sign up

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter