erfolg-ist-unmittelbar-sichtbar.jpg

CANTIENICA®-Ausbildung

Die Ausbildung zur CANTIENICA®-Trainierin, zum CANTIENICA®-Trainer ist eine hervorragende Möglichkeit, sich selbständig zu machen. Vielen Freiberuflern bietet die CANTIENICA®-Methode eine Nische, um sich im umkämpften Gesundheitsmarkt zu behaupten. Physiotherapeut/innen, Hebammen, Sänger/innen, Schauspieler/innen, Ärzt/innen lassen sich bei uns weiterbilden. Berufstätige aus vielen Branchen finden eine sinnvolle Ergänzung in der CANTIENICA®-Methode.

Die Ausbildungsstufen

Die gesamte CANTIENICA®-Ausbildung besteht aus aufeinander aufbauenden Stufen. Der modulare Aufbau ermöglicht es Ihnen, die Stufen in Ihrem eigenem Lerntempo zu absolvieren. Die Chronologie ist wichtig, jeder nächste Baustein ist eine Fortsetzung bzw. Verfeinerung des vorangegangenen Bausteins. Für einen seriösen Aufbau und nachhaltige Erfolge, ist die Reihenfolge unerlässlich. Es ist möglich, nur den ersten Baustein zu absolvieren, jedoch können die Folgestufen nicht separat gebucht werden. 

[object Object], [object Object], [object Object], [object Object], [object Object], [object Object], [object Object], [object Object], [object Object]

CANTIENICA®-Faceforming

CANTIENICA®-Stufe 3a Faceforming

CANTIENICA®-Kopftraining ist hochpräzise. Genau deshalb kann es die filigranen Muskelstrukturen am Kopf beeinflussen. Der Weg dorthin führt über die natürlich aufrechte Körperhaltung, die im Training vermittelt wird.

Was unsere Kursteilnehmer/innen sagen

Name, Title

I'm a testimonial. Click to edit me and add text that says something nice about you and your services. Let your customers review you and tell their friends how great you are.

CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zürich

+41 44 388 72 72 

office@cantienica.com

NEWSLETTER

Anmelden

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter

Das CANTIENICA®-Ausbildungssystem ist bereits seit 2006 eduQua-zertifiziert. Das eduQua-Zertifikat zeichnet eine gute Bildungsinstitution aus, trägt dazu bei, die Qualität der Ausbildungen zu sichern und zu entwickeln und schafft mehr Transparenz für Konsument/innen.​