BENITA CANTIENI,

Körperforscherin, Autorin 

©2018 CANTIENICA AG/Foto: Sabine Wunderlin

BENITA CANTIENI persönlich

"Was, wenn du die Skoliose nicht hast, sondern machst?" Diesen Satz sprach 1993 ein Arzt zu Benita Cantieni. Und das traf sie wie ein Blitzschlag: Mein schiefer Körper ist kein unabänderliches Schicksal, ich kann ihn gerade machen! Diese Erkenntnis beflügelte sie zu ihrem eigenen Weg: die Logik des Meisterwerks Körper selbst zu entschlüsseln und eine Art Gebrauchsanweisung für Laien zu entwickeln, die – ohne physiotherapeutische Behandlung – eigenständig von "innen" anwendbar ist. Die jeden Menschen zur bewussten Autorität über den eigenen Körper macht, ihm die unumschränkte Autonomie gibt, ihn zu erobern und wahrhaft in ihm zu leben.

 

Von Kind an durch Skoliose und deren anhaltend schmerzhafte Folgeschäden geplagt, lebte Benita Cantieni eingesperrt im Gefängnis ihres Körpers, wie sie selbst es beschreibt. Auf ihr Talent als empirische Körperforscherin, Entwicklerin und Ausbilderin stieß sie mit Anfang 40 eher zufällig. Seitdem erforscht, erspürt, erprobt, hinterfragt und verfeinert sie die eigene Methode unablässig und mit immer neuer Inspiration.

 

Benita Cantieni verkörpert das von ihr entdeckte und entschlüsselte Prinzip leibhaftig, denn sie lebt heute schmerzfrei in einem "geraden Körper". In ihrem Buch "Catpower" schildert sie ihren eigenen Weg zu diesem bewussten Leben, zu ihrem Wachsen und Werden auf eine sehr persönliche, humorvolle und Mut machende Weise.

 

Haben Sie Fragen an Benita Cantieni?

Im Forum gibt Benita Cantieni kostenlos Antworten und Tipps zu CANTIENICA® Körper in Evolution.

TESTIMONIAL

“I absolutely LOVE Cantienica! This training makes you feel, move and look younger. Every movement of your body becomes a source of joy and relaxation. With this online training program you don't need any special equipment or space - you can exercise anytime you want. As an important bonus you learn to understand your body, to be aware of its needs much more and to see how treating your body gently gives peace and serenity to your soul as well. I recommend Cantienica to everyone: young and old, healthy and ailing. If you want to enjoy your everyday life more, give it a try!”​

 

—  Kasia, Mum of 5, Finnland

Wie ist die CANTIENICA®-Methode entstanden?

 

Als Pionierin in der Erforschung des Beckenbodens erkannte Cantieni theoretisch und praktisch, dass die unbeschwerte Bewegungsfähigkeit von der Integration der Beckenboden-, Becken- und Hüftmuskulatur in alle Bewegungsabläufe abhängt. 

 

Cantienis Forschung entstammt ihrer eigenen Körperwahrnehmung. Ihre Körpererfahrungen sind indes für jeden Menschen reproduzierbar, ihre Erkenntnisse werden täglich von tausenden von Anwenderinnen und Anwendern bestätigt. Durch Gesundheit, Wohlbefinden und Ausstrahlung.

 

Bewegt sich der Mensch harmonisch, lassen sich Krümmungen, Senkungen, Deformationen, Abnützungen und Degenerationen vermeiden. Die Lebensdauer der Gelenke, Organe, Muskeln, Sehnen, Bänder, Nerven etc. profitieren vom sorgfältigen Gebrauch.

 

Die CANTIENICA®-Methode lehrt den adäquaten Gebrauch des Körpers. Mit dieser Gebrauchsanweisung funktioniert der Körper besser, länger, geschmeidiger.

 

Die Intelligenz der Knochen

 

Ein gesunder Körper braucht Aufspannung. Also einen Grundtonus, der ihn aufrecht hält. Jederzeit. Überall. „Klar“, denken Sie, „anders geht es ja nicht als Mensch.“ Ich widerspreche Ihnen: Nichts ist klar.

Wer schrumpft, nur weil ein paar Lebensjahre zusammenkommen, ist nicht aufgespannt. Wer einen Buckel macht, ist nicht aufgespannt. Wer sich krumme Beine angewöhnt hat, ist nicht aufgespannt. Wer Schäden an den Bandscheiben hat. Wer Arthrose hat. Wer Plattfüße hat. Ist. Nicht. Wirklich. Aufgespannt. Sogar der dicke Bauch und das Doppelkinn und der Hängebusen haben sehr oft sehr viel mit fehlender Aufspannung zu tun.

Weil das so ist, beginnt Tigerfeeling immer in und mit den Knochen. Zuerst werden immer die Knochen so perfekt wie
möglich ausgerichtet. Das bedeutet, dass verformte Knochen wieder in das Ideal gedehnt werden, das für sie in Ihrem einmaligen Bauplan vorgesehen ist.

Mit den Knochen kommen auch alle Gelenke in die optimale Ausrichtung und erhalten ihre natürlichen schützenden
„Airbags“, wie das eine meiner Stammkundinnen nennt.

Mit dieser Ausrichtung der Knochen und Gelenke kriegen alle Faszien, Sehnen, Bänder und Muskeln automatisch ihre ideale Vernetzung und Dehnung.

Entspannt aufgespannte Körper sind anmutig, und Anmut ist gelebte Schönheit. Diese gelebte Schönheit nehmen andere Menschen als Ausstrahlung, Charisma wahr. Also los geht´s, treten Sie in Dialog mit Ihrem Körper!

 

Meilensteine

Benita Cantieni gründet die CANTIENICA AG und lanciert ihre eigene Trainingskonzept unter dem Namen "CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung"

1997

Tiger Feeling – Das sinnliche Beckenbodentraining wird ein Bestseller. Die Geburt des modernen Beckenbodentrainigs,

1998

2006

2012

Das CANTIENICA®-Ausbildungssystem ist eduQua-zertifiziert seit 2006.

Das Beckenboden-buch erscheint erstmals in Englisch. Als E-Book.

Die Serie "Tigerfeeling" setzt seine Erfolgstour fort. 

2014

Erste Ausbildung in USA.

2016

Der CANTIENICA®-Qualitätsclub zählt 600 Mitglieder in 16 Ländern. 

20 Jahre CANTIENICA AG

2017

2018

Das Powertrainig mit Tigerfeeling erscheint am 27. März 2017. Als Buch und als E-Book. Mit Übungsprogramm-CD.

CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung wird zu CANTIENICA® Körper in Evolution und wird Lizenzsystem.

2019

2019

CANTIENICA® Körper in Evolution
CANTIENICA® body in evolution
Mit neuem Logo und neuem Claim.

Lebenslauf von Benita Cantieni

Entwicklerin von CANTIENICA® Körper in Evolution

  • Seit 1. Januar 1998 Inhaberin und Präsidentin des Verwaltungsrates der CANTIENICA AG, Zürich 

  • Körperforscherin

  • Chefausbildnerin der CANTIENICA®-Methode

  • Buchautorin der Tigerfeeling-Serie (Randomhouse Südwest, deutsch und englisch)

  • Mai 1998 bis September 2003 Chefredakteurin und Herausgeberin der Fitnesszeitschrift SHAPE (Deutschland)

  • Juli 1994 bis Dezember 1997 Geschäftsführerin und Delegierte des Verwaltungsrates der CALLANETICS AG, Zürich

  • International Senior Master Teacher der Original CALLANETICS-Methode

  • Erforschung und Entwicklung der Nachfolgemethode NEWCALLANETICS

  • Freischaffende Journalistin (literarische Porträts und Reportagen, zum Beispiel im Sonntags-Blick)

  • Dozentin an Journalistenschulen (MAZ, Ringier Journalistenschule)

  • Diverse Publikationen: Porträts (Verlag Huber, Orell Füssli), Gedichte (Diogenes), Anthologien (diverse Verlage)

  • Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit (zum Beispiel Bayerische Rück, München; Estée Lauder, München)

  • Chefredakteurin Vogue, München und Annabelle, Zürich

  • Davor: Chefreporterin, Modeeinkäuferin, Geschäftsführerin diverser Boutiquen, Schauspielschülerin, Kaufmännische Angestellte, Papeterie-Lehrtochter, Progymnasiastin, Primarschülerin, Kind

  • Geboren: 1950

CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zürich

​T: +41 44 388 72 72 

E: office@cantienica.com

NEWSLETTER

Anmelden

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter