Die CANTIENICA -Kursleiter/innen

®

Benita Cantieni, Gründerin, Körperforscherin, Supervisor

Benita Cantieni verkörpert das von ihr entdeckte und entschlüsselte Prinzip leibhaftig, denn sie lebt heute schmerzfrei in einem "geraden Körper". In ihrem Buch "Catpower" schildert sie ihren eigenen Weg zu diesem bewussten Leben, zu ihrem Wachsen und Werden auf eine sehr persönliche, humorvolle und Mut machende Weise.

Andrea Perrot Dori, Master Teacher

"Schmerzfrei, leicht und stark – so fühlt sich mein Körper an, seitdem ich mit der CANTIENICA®-Methode trainiere. Die Skoliose bedingten Rücken-, Nacken- und Hüftschmerzen gehören der Vergangenheit an. Die Schwangerschaft, die selbstbestimmte, kraftvolle Geburt und die Zeit des Wochenbettes bestätigten mir definitiv – es gibt nichts Besseres für den Körper! Absolut überzeugt von der Wirksamkeit der Methode, habe ich meinen Beruf als Rechtsanwältin zurückgestellt, konzentriere mich ganz auf die Körperarbeit und freue mich, täglich liebe Menschen mit meiner Begeisterung für die CANTIENICA®-Methode anzustecken. "

Bettina Kubli, Master Teacher

"Meine erste CANTIENICA®-Lektion 1999 fesselte mich so sehr, dass ich mich ein Jahr später entschied, die Ausbildung zu machen. Seitdem gebe ich meine Begeisterung für diese Methode weiter."

Andrea Tittes, Master Teacher

"Eine der besten Entscheidungen in meinem Leben! Da sich die CANTIENICA®-Methode immer weiterentwickelt, ist sie für mich auch nach all den Jahren eine grosse Herausforderung, die mich nicht stillstehen lässt und die ich immer noch mit viel Begeisterung, Ueberzeugung und aus ganzem Herzen unterrichte."

Andrea Tresch, Master Teacher

"Körperintelligenz wecken, Eigenverantwortung übernehmen, sich achtsam und leicht im Leben bewegen, das möchte ich gerne den Menschen mitgeben." 

Conny Wassermann, Senior Teacher

"Durch die CANTIENICA®-Methode habe ich gelernt, meinem Körper zu vertrauen und meine Körperwahrnehmung weiter zu schulen. Mir macht die Weitergabe dieser Erfahrung im Unterricht besonders viel Freude. Es ist wundervoll zu sehen, wie sich Menschen durch die CANTIENICA®-Methode aufrichten und entwickeln, selbstbewusster werden – oder einfach sie selbst."

Elisabeth Kirchmair, Senior Teacher

«Nach vielen Jahren mit immer wiederkehrenden Schmerzen und ständigen Verletzungen war es eine glückliche Fügung, schicksalhaft auf die CANTIENICA®-Methode zu treffen. Meinen Körper als besten Freund, Ratgeber, Richtungsweiser und Stimmungsbarometer verstehen zu lernen, ist mir immer Herausforderung. Dass ich heute nicht nur mich, sondern auch meine KlientInnen und KollegInnen auf diesem Weg der Selbstliebe und eigenverantwortlicher Selbstheilung begleiten darf, ist ein unsagbar schönes Geschenk.»

Verena Burri, Senior Teacher

"Nach der ersten CANTIENICA®-Lektion im Jahr 1998 hat mich das CANTIENICA®-Virus angesteckt. Die neugewonnene Körperhaltung, die Leichtigkeit, Geschmeidigkeit und Kraft fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Das ganze Wissen der CANTIENICA®-Methode gebe ich mit Begeisterung meinen Kunden weiter."

Anu Althaus, Senior Teacher

"Je länger Sie sich mit der CANTIENICA®-Methode beschäftigen, um so grösser sind die Belohnungen, die sie bereit hält, immer noch mehr Leichtigkeit, noch mehr Energie, noch schönere Formen. Das gilt für mich, als Instruktorin, das gilt für meine KundInnen. Dieses ist in der Tat die ?Anleitung für 100 Jahre Körperglück?"

Yvonne Lehner-Grübel, Senior Teacher

"Für mich ist es eine medizinhistorische Sensation, wenn Anatomie plötzlich am lebendigen Körper fassbar wird. Benita Cantieni eröffnet mit ihrer Methode ein vollkommen neues anatomisches Weltbild. Gemeinsam mit dem jeweiligen Menschen – vom kleinen Kind bis zum Hochbetagten – am eigenen Leib anatomische Forschung betreiben, Muskeln und Knochen nachspüren, sehen, wie sie Schmerzfreiheit und Beweglichkeit (wieder)gewinnen, ist für mich jedes Mal aufs Neue spannend."

Karin Altpeter-Weiss, Senior Teacher

"Überzeugt durch die erstaunlichen Erfolge bei meinen Kursteilnehmern wie auch bei mir selbst, bin ich dieser Methode treu geblieben."

Jan Koch, Senior Teacher

"Sie fühlt sich gut an, die schöne Haltung. Sie erzählt von Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit, von Eleganz und Stärke. Und all das zusammen ist, meiner Meinung nach, verdammt sexy. Die CANTIENICA®-Methode macht schön. Sie hilft jedem und jeder, sich im eigenen Körper zurechtzufinden und ihn mit Leichtigkeit zu bewohnen. Auf der anderen Seite des Schmerzes erwartet uns nicht nur die Schmerzfreiheit, sondern das Wohlbefinden unserer pulsierenden Lebendigkeit. Sich im eigenen Körper lebendig zu fühlen, wirkt anziehend und vital. Und fühlt sich noch besser an!“

Mandy Haase, Senior Teacher (neu)

Ein "Mandy über Mandy" kommt noch. Jedenfalls ist sie Physiotherapeutin, hat einen Bachelor of Health. In ihrer Senior-Arbeit stellt Mandy die Arbeit mit Multiple-Sklerose-Patient/innen und der CANTIENICA®-Methode dar, vergleicht die „schulmedizinischen“ Therapien und das vivatomische CANTIENICA®-Konzept.

Malgorzata Żarnowska, Senior Teacher (Polen)

"Inwestycja w kształcenie w metodzie CANTIENICA® była najlepszą inwestycją mojego życia, które przez to zmieniło się totalnie: wzrost świadomości ciała, odwaga do odpowiedzialności za siebie, nowa postawa i ruchy ciała. I to, o czym nigdy nie śmiałam marzyć: po ciężkim wypadku samochodowym: jestem dzisiaj kompletnie wolna od bólu. Z wielką pasją odnalazłam moje powołanie i mogę moją wiedzę przekazywać innym."

Please reload

Warum Menschen CANTIENICA®-Teacher werden

CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zurich

​T: +41 44 388 72 72 

E: office@cantienica.com

NEWSLETTER

Sign up

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter