Alles fügt sich


„Heute morgen saß ich in der Berliner S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit und blätterte angeregt in meinen Notizen, die ich mir gestern in Zürich beim Follow-Up Tag gemacht habe, als mich eine junge Frau neben mir ansprach. Sie habe gesehen, dass ich mich mit CANTIENICA® beschäftige. Das fand sie interessant, sie erzählte, dass sie seit einiger Zeit nach der CANTIENICA®-Methode trainiert, seitdem habe sie überhaupt keine Rückenschmerzen mehr. Am Wochenende habe sie gerade an einem go!-Workshop teilgenommen und sei begeistert.



Diese Begegnung war eine schöne Koinzidenz, u.a. auch deshalb, weil meine Tochter sich gerade für Schauspiel an der Universität der Künste Berlin bewirbt und diese junge Frau ihr viele Fragen zur Bewerbung und auch zur Körperarbeit beantworten kann.

Ich kam gestern sehr fröhlich vom gestrigen Tag nach Berlin zurück, voller neuer Energie – ich glaube, dann passieren solche schönen Dinge. Ich fragte sie, in welchem Studio sie trainiere (bei Evelyn Dannhäuser) und wie sie mit der Methode in Berührung gekommen sei. Sie sagte, sie sei Schauspielstudentin an der UdK kurz vor dem Abschluss, ihre Schauspieldozentin für Atem, Stimme, Bewegung habe ihr und den anderen Student/innen die Methode sehr ans Herz gelegt. Diese Dozentin trainiert seit längerem bei Evelyn und hat wohl demnächst auch vor, mit der CANTIENICA®-Ausbildung in Zürich zu beginnen...

Die junge Frau sagte, viele ihrer Freunde in Berlin würden CANTIENICA® nicht kennen und wären eher skeptisch, aber gerade als Schauspielerin profitiere sie unendlich von der Methode. Die „Aufspannung" führe zu einer Präsenz wie nichts anderes."

Andrea Lossau, CANTIENICA®-Instruktorin, Berlin 
 www.cantienica-training-berlin.de


#Schauspiel #Berlin #Testimonials

CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zürich

​T: +41 44 388 72 72 

E: office@cantienica.com

NEWSLETTER

Anmelden

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter