Mit Glück im Unglück zur CANTIENICA®-Methode. Und wieder schmerzfrei…


"Seit vielen Jahren unterrichte ich mit Leib und Seele Gymnastik in den verschiedensten Formen. Meine Reise zum Körper-Glück begann 1988 in Zürich, voller Freude und Stolz trat ich meine erste Ausbildung in dieser Richtung an, als John Valentine Fitness-Instruktorin, damals das erste, und einzige, Fitness-Center der Schweiz. Zwei Jahre später absolvierte ich die Gymnastikberufsschule Limmathaus in Zürich. Darauf folgten unzählige Aus- und Weiterbildungen. Meine Lust an der Bewegung und der Wissensdurst war grenzenlos und führte mich von Aerobic über Jazz-Dance zur Organgymnastik, Pilates, Zumba® und vielem mehr.


Meine Passion galt jedoch schon immer dem Yoga, als junge Frau übte ich nach den Büchern von S.R. Yesudian. Eine Reise nach Indien inspirierte mich und so begann ich 2003 mit der 2-jährigen Yogalehrerausbildung (integraler Yoga nach Sivananda) bei Zorahaima Weibel Yoga Vidya, in Zürich. In den vergangenen Jahren besuchte ich viele verschiedene und unterschiedliche Workshops und Retraite bei bekannten Yogalehrern in Bali, Frankreich, Deutschland und der Schweiz, und lerne immer mehr die Bedeutung des Yogas zu ergründen und die tiefe innere Freude dabei zu erfahren.

Tag für Tag erfüllt es mich voller Freude meinen Erfahrungsschatz mit den Menschen zu teilen und sie auf ihrem Weg zu ihrem eigenen Körper-Glück zu begleiten.

Mit Glück im Unglück zur CANTIENICA®-Methode

Bis mich anfangs 2013 starke Gelenksschmerzen bremsten. Alle meine Gelenke waren so entzündet, dass ich mich kaum noch bewegen konnte. Abnützungserscheinungen und Rheuma wurde diagnostiziert, eine schwere Kniearthrose kam dazu und machte es mir unmöglich ohne Kortison und Schmerzmitteln weiter zu unterrichten. Verzweifelt sass ich an meinem Computer und googelte um eine gelenksschonende Gymnastik zu finden. Von einer gelenkregenerierenden Methode traute ich nicht einmal zu träumen, bis ich bei der Website von CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung gelandet bin. Diese einmalige Fitnessmethode mit therapeutisch-exakter anatomischer Präzision faszinierte mich auf Anhieb, so einfach und so genial. Vom ersten Moment an spürte ich eine positive Resonanz in meinem Körper, es fühlte sich einfach genau richtig an.

Spontan rief ich im Office in Zürich an und hatte zu meinem grossen Erstaunen gleich Benita Cantieni persönlich am Apparat. Sie riet mir CANTIENICA®-Das Powerprogramm für meinen Start im Januar 2014. Das war ein grosses Glück für mich, denn Benita Cantieni unterrichtete diesen Baustein nach Jahren wieder einmal selber.

Wer Benita kennt, oder ihre Bücher gelesen hat kann verstehen, dass sie und ihrer Methode mich absolut begeistert haben. Sie ist einfach wunderbar, genial!

Nach kürzester Zeit mit dem Training nach der CANTIENICA®-Methode war ich vollkommen schmerzfrei und vollkommen überzeugt. Herzlichen Dank liebe Benita, ohne dich wäre ich niemals in so guter körperlicher Verfassung. Damals unvorstellbar, doch heute bewege ich mich wieder frei und ohne Kortison.

Keine andere Körpertherapie wirkt so schnell und anhaltend.

Seither unterrichte ich aus vollem Herzen und freue mich an jedem Tag, die Methode weiter geben zu dürfen.

Begeistert und glücklich darüber, endlich wieder den Alltag mit Leichtigkeit freudig erleben zu können, beschloss ich alle weiteren Bausteine zu absolvieren bis zur CANTIENICA®-Instruktorin mit Goldstatus.

Meine nächste Ausbildung, CANTIENICA®-Das Coaching durchlief ich im Juni 2014 in Zürich bei Bettina Dlabek-Kubli, Master Teacher. Das CANTIENICA®- Coaching ist das, was diese Methode so einzigartig macht und von anderen Methoden unterscheidet.

Ein weiterer Höhepunkt in meiner Laufbahn als CANTIENICA®-Instruktorin, war meiner zweiter Baustein; CANTIENICA®-Beckenbodentraining bei Master Teacher, Solveig Hofmann, Frauenärztin und Buchautorin in Teneriffa. Das war eine wundervolle Erfahrung! Solveig habe ich so vieles zu verdanken.

CANTIENICA®-Faceforming durfte ich bei Senior Teacher Verena Burri absolvieren, die mich mit ihrer erfrischenden Art noch immer sehr inspiriert.

Auch ein grosses Dankeschön möchte ich Master Teacher Andrea Tresch aussprechen für die tolle Ausbildung: CANTIENICA® in Yoga im November 2015.

Freudig wieder unter der Leitung von Benita Cantieni unterrichtet zu werden schloss ich Im Januar 2016 erfolgreich den nächsten Baustein ab; CANTIENICA®-Das Rückenprogramm.

Im Mai 2016 startete ich unter der hervorragenden Leitung von Anu Althaus meinen letzten Baustein: CANTIENICA®-go! Der mir eine ganz neue Welt eröffnete. Laufen kann leicht sein und sogar Freude bereiten.

Ich bin glücklich, dass mich mein Weg zur CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung geführt hat. Ein aufregendes Abenteuer, eine Reise in den eigenen Körper."

Jolanda Lüthi

www.cantienica-yoga-winterthur.ch

https://cantienica.wordpress.com/2016/06/24/mit-glueck-im-unglueck-zur-cantienica-methode-und-wieder-schmerzfrei/


CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zürich

​T: +41 44 388 72 72 

E: office@cantienica.com

NEWSLETTER

Anmelden

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter