Was ist CANTIENICA®  Körper in Evolution?

Ein Film über 20 Jahre Körperforschung, Körperevolution

Prinzipien des CANTIENICA® -Trainings

Das Fundament der entspannten Aufrichtung und der gesunden Wirbelsäule ist das Becken. Es wird mit der CANTIENICA®-Methode ideal ausgerichtet, mobilisiert und in der gesamten Beckenmuskulatur vernetzt. Dabei geht es um die präzise Ausführung von ausgewählten, erprobten und bewährten Übungen. 

Knochenintelligenz

Mit aufgerichtetem Becken und austarierten Beinachsen wird die Wirbelsäule mit Hilfe der autochthonen Rückenmuskulatur aufgespannt. Da sind mehr als 200 Muskeln, die Ihre Wirbelsäule wie ein Futteral stützen, schützen und mit den umliegenden Muskeln vernetzen.​

Stabilität von Fuß bis Kopf

Wenn alle Knochen auf- und ausgerichtet und in die ideale Position gebracht sind, werden die Tiefenmuskeln durch kleine Pulse trainiert, dadurch werden alte Haltungsmuster durch neue abgelöst. So wird Reibung an den Gelenken nachhaltig verhindert. Faszien und Bänder werden geschmeidig, elastisch und reaktionsschnell.

Kraft aus der Mitte

"Vivatomie" bezeichnet eine Gegenthese zur "Anatomie". Eine "Tomie", die sich vom lebenden Menschen ableitet. Sie "seziert" den lebenden, dynamischen, gesunden Menschen mit allen Sinnen und entwickelt ein idealtypisches Modell vom aufgerichteten, gesunden Menschen, dem weder Schwerkraft noch Alter etwas anhaben...

Vivatomie

Das Skelett wird optimal ausgerichtet und dann in den Tiefenmuskeln befestigt. Das bedeutet für den Rücken: Die Wirbelsäule wird zwischen der Beckenbodenmuskulatur und dem höchsten Punkt am Kopf bewusst aufgespannt...

Anleitung zur Selbstheilung

Anwendungsfelder der CANTIENICA®-Methode

 

Die Methode eignet sich für Menschen jeden Alters. Sie bestimmen selber Tempo und Rhythmus. In kleinen Gruppen trainieren Anfänger und Fortgeschrittene, Frauen und Männer unter individueller Betreuung. Die Methode bringt schnell sichtbare, spürbare, messbare Resultate, mehr Kraft, Beweglichkeit und Lebensenergie. Sie gewinnen Vertrauen in Ihre Körperintelligenz, gewinnen Ausstrahlung und Selbstbewusstsein – unabhängig von Alter, Größe und Gewicht. Sie erreichen ein Gefühl für Bewegungsökonomie, Koordination und Schönheit durch den "vivatomisch" richtigen Gebrauch Ihres Körpers.

Die Liste der Beschwerden, die durch das regelmässige training nach der CANTIENICA®-Methode verhindert, gelindert oder repariert werden können, ist lang:

 

  • Fehlhaltungen aller Art: Skoliose, Hohlkreuz, Rundrücken, Beckenschiefstand, O-Beine, X-Beine

  • Folgen von Fehlhaltung und Muskelschwäche: Arthrose, Osteoporose, Gelenkbeschwerden, Verspannungen, Schmerzen

  • Organsenkungen, Prolaps, Unterleibsschmerzen, Erschlaffung der Beckenbodenmuskulatur

  • Inkontinenz (Blase, Darm), Hämorrhoiden, Prostatavergrößerung

  • Fußdeformationen, Hallux valgus

  • Kopfschmerzen, Migräne bis hin zu Depressionen

Hier finden Sie ein Kompendium, ein kurz gefasstes Lehrbuch, in welchem Erfolgsaussichten bei verschiedenen Beschwerden beschrieben sind:

 

Entdecken Sie das Genie in Ihrem Körper.
 

Beckenbodentraining

Rückentraining

Gesichtstraining

Online Schnupper-Training

CANTIENICA AG

Seefeldstrasse 215

8008 Zürich

​T: +41 44 388 72 72 

E: office@cantienica.com

NEWSLETTER

Anmelden

  • CANTIENICA®-Videos auf Youtube
  • CANTIENICA auf Facebook
  • CANTIENICA auf Instagram
  • CANTIENICA auf Twitter